DSC05219Hengstpass die Zweite (2017).

Nachdem es vor 2 Wochen schon gut ging, fiel die Entscheidung nicht schwer, noch einmal nach Rosenau zu fahren.

Dieses Mal sollte es der für uns noch unbekannte Langfirst (1469m) werden und im Anschluss noch ein Altbekannter, nämlich der Wasserklotz (1505m).

Wie erhofft ging es erneut fesch von der Zickerreith weg.

Die Forststraße hinauf zur Kreuzau und dann geradeaus weiter bis zur Dörflmoaralm.

Dann den Südhang hinauf zum Langfirst.

Welcher Felsklotz im Wald nun wirklich der First war, konnte nicht 100% geklärt werden :-)

Wir standen jedoch auf einem der höchsten Punkte der Geländekante.

Dort im Wald noch zu wenig Schnee für Schi, deshalb Depot am Waldrand.

Südhang dann gut zu fahren, jedoch hier keine Unterlage mehr.

Abfahrt bis zum Bach, Wiederauffellen und dann über den Nordhang zum Wasserklotz.

Beim Gipfelaufbau wiederum Schidepot. Latschen schauen, nona, noch raus.

Abfahrt dann grandios. Wir zogen unsere Spuren in den zur Gänze unverspurten Nordhang.

Danach über 2 Bacherl und über eine kurze Schiebepassage zurück zur Forststraße und anschließend Schuss zurück zum Parkplatz.

ZDF: Ca. 10km Gesamtlänge. 940hm. Gehzeit Langfirst 1,5h. Dauer gesamte Rundtour, 4h.

Mit von der Partie: Mario (erste „echte“ Schitour) und Roman

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren