Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Lakelandtrails LOGO

Letztes Wochenende durfte ich mit meinem Spezi Martin Schimpl, nach Einladung von inov-8, nach England fliegen! Was uns dort erwartete, hat meine Vorstellungen bei weitem übertroffen!

Anreise war am Freitag. Mit dem Auto ging es um 05:00 Uhr von Gmunden nach München, von wo wir nach Manchester flogen. Danach weiter mit dem Zug in den Lake Distrikt, the Hometown of Fellrunning! :-) Britta, Marketingchefin von inov-8 erwartete uns schon am Bahnhof. Nun ging es mit ihr weiter in die „heiligen Hallen“ von inov-8, wo man am ersten Blick schon erkennen konnte, dass der Sport hier nicht nur vermarktet, sondern auch gelebt wird! Statt Business Klamotten erwartetet uns hier beim Eingang ein dutzend paar Trail Running Schuhe, die auch sichtlich schon den ein oder anderen Trail gerockt haben. Danach ging es in unsere Quartier für die nächsten Tage, einem feinen Cottage in Coniston! Nach kurzer Akklimatisation und fully equipped with Trail Running gear von inov-8, ging es mit Britta auf die umliegenden Fells, um uns ein wenig mit dem Gelände vertraut zu machen, das uns am Sonntag beim Trailmarathon erwarten sollte.

 

Am Samstagvormittag durfte ich dann mit Britta und Martin in den Showroom, wo Martin eine Produktschulung und Präsentation der Kollektion 2017/2018 erhalten hat! Natürlich habe auch ich meine Augen und Ohren nicht verschlossen und kann an dieser Stelle nur so viel sagen: „Es war Liebe auf den ersten Blick“! Erhältlich wird die komplette Palette dann natürlich bei schima-sports (http://www.schima-sports.at/) sein! Der Rest des Tages wurde dann relaxt und am Abend wurde noch einmal gut gegessen und das eine oder andere Pub aufgesucht! ;-)

Sonntag=Renntag! Start um 09:00 Uhr, also Tagwache um 07:00 Uhr! Auf Englisch breakfast wurde bewusst verzichtet, nur keine Selbstversuche am Tag X! ;-) Anschließend ging es zu Fuß in Richtung Startgelände. Das Wetter präsentierte sich auch schon wie in den letzten Tagen für britische Verhältnisse sehr stabil, also leicht bewölkt mit mäßigem Wind.

Um kurz nach 09:00 Uhr erfolgte dann der Startschuss und los ging es in für uns in unbekanntes Gelände. Auch die bevorstehenden Höhenmeter waren uns nicht bekannt, was die Angelegenheit noch einen Ticken spannender gestaltete! Wie in der Einleitung schon erwähnt, wurden meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Wenig Asphalt, traumhafte Single Trails, tolle Verpflegung an den Laben und last but not least, viele nette Menschen auf und neben dem Trail!

Ich versuchte mir das Rennen von Beginn an gut einzuteilen und so nahm ich bei jedem Anstieg bewusst Tempo raus um möglichst alles laufen zu können. Einzig bei den Laben blieb ich immer kurz stehen um mich anständig verpflegen zu können. Je länger das Rennen ging, umso wohler fühlte ich mich in meiner Haut. Ich konnte somit das Tempo stetig steigern und auch den einen oder anderen Mitstreiter überholen. Schlussendlich sollte es nach 41,5km, ca. 1000hm, in einer Zeit von 3:33:37min Platz fünf over all sein! Bester nicht „Insulaner“! :-) Auch für Martin lief es ähnlich gut, Platz 15. in einer Zeit von 3:46:04min! Team inov-8 also voll auf Kurs! Da ich als fünfter auch noch Teil der Siegerehrung war, vertrieben wir uns die Zeit bis dorthin mit Essen und Bier trinken, musikalisch begleitet durch den genialen singer / songwriter Pete Lashley! Mein Preis, eine Teilnahme für den Trailmarathon 2018! ;-)

Am Abend wurde wieder gut gegessen und auch die umliegenden Pubs wurden wieder unsicher gemacht!

Am Montag, bevor es zurück zum Bahnhof ging, genehmigten wir uns noch ein „richtiges“ englisch breakfast, was sich als hervorragendes after Marathon Essen herausstellte!

Somit ging für mich ein unvergessliches Wochenenden in England zu Ende! Danke an Britta, Martin und inov-8 für diese schönen Tage!

Trailige Grüße,

Matthias

Ergebnisse

Video

Kommentare   

0 #3 Stefan Ü. 2017-06-12 19:24
Sehr geil Junge , 2018 do misma mitfliegen :-)
Zitieren
+1 #2 Kapsamer David 2017-06-12 18:29
Hört sich geil an, gratuliere Hias und Martin
Zitieren
+1 #1 Breitwieser Roman 2017-06-12 09:14
Sehr geil Hias!
Gratuliere!
SG
Roman
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren