Silvesterlauf_Wels_2010Hallo letztmalig im alten Jahr!

 

Matthias nahm zum Jahresende nochmal die Wettkampflatschn aus dem Kasten und gab in Wels beim 5. Silvesterlauf so richtig Gas.

 

 

Chris Lyke, von den Naturfreunden Pucking, konnte den schnellen Rundkurs - drei Runden durch den Stadtkern von Wels - für sich entscheiden, und finishte in unglaublichen 15:51,96; was einen Schnitt von 3:10 min auf den Kilometer ausmachte! Bei den Damen hat dieses Jahr Bernadette Schuster, Union Rohrbach/Perg in einer Zeit von 18:04,93 gewonnen.

 

Matthias „segelte“ heute das erste Mal unter fremder Flagge durchs Ziel. Er nahm dem Rundkurs für „Neukirchen läuft“ in Angriff. Außerdem ging er auch noch als Ersatzläufer für Gasthaus Lauber 1 (sehr sehr gutes Wirtshaus in Offenhausen!) in der Mixedstaffel (Erich Lauber, Anita Ahorner, Matthias Schiller) an den Start, wo er sich schlussendlich auf Rang eins wiederfand. Als Preis gab es einen Gutschein von € 20 vom Leiner - nicht schlecht! Außerdem bekam man für die Meldegebühr von 14 € noch Handschuhe, Nudeln, Bier und Sekt! Herz, was willst du mehr. Für die fünf Kilometer benötigte Matthias 17:22,19, was gesamt Rang 16 und in der M20 Platz sieben ausmachte. Gratulation auch an die Damen von „Neukirchen läuft“; konnten sie doch die Damenwertung überlegen für sich entscheiden - tolle Leistung!

 

Ich werde diese lässige Veranstaltung nächstes Jahr sicher wieder aufsuchen, aber dann leider in der M30. Man wird leider nicht jünger, aber vielleicht schneller?!

 

Hiermit wünsche ich allen Freunden des Sprengkommandos viel Erfolg und Gesundheit im Jahr 2011!

Bis bald,

Matthias

 

Ergebnislisten