img_3168

Ruinen- Trophy 2012

Bei Kaiserwetter fand am Sonntag wieder die Scharnsteiner Ruinen-Trophy über 18km und 600hm statt. Leider musste ich heuer alleine antreten, dafür begleitete mich meine Familie zu diesen top organisierten Event. Angefeuert von Ella, Tobias und Betty konnte ich meine Zeit bei diesem intensiven Rennen um 2min auf 54:40 min verbessern und den 25.Platz in der AK1 erreichen.

Weiters am Start waren auch Leiner Andi von unseren Wolfsegger Rad- Kollegen bzw. Stafflinger Robert und Maringer Johannes von den Atterbikern.

Ergebnisse: http://www.computerauswertung.at/veranstaltungen/2012/120812/04_ergebnis_Heavy.PDF

Bilder: http://run2bike.lrc-almtal.at/fotosvideos/bilder-2012/bilder-sonntag-ruinen-trophy/

 

Außerdem fand am Vortag auch noch die Abendmeile statt, wo Thomas und Matthias am Start waren.
Die zwei konnten erneut mit guten Platzierungen und Zeiten aufzeigen, was im Anbetracht des Starterfeldes kein einfaches Unterfangen war.
Fünf Kenianer, Christian Pflügl, Anita Baierl gaben sich unter anderem ein stell dich ein in Scharnstein. Somit war klar, dass es hier nicht sehr viel zu gewinnen gab, außer ein wenig mehr an Erfahrung! :-)
Nichtsdestotrotz war es eine gelungene Veranstaltung, wobei man meiner Meinung nach die Profi-Gastläufer nicht in die Klassenwertung nehmen sollte, da es sich schließlich zur Zeit noch um einen Volkslauf handelt!

Mit sportlichen Grüßen,

Thomas und Matthias