DSC01086

Nach dem Einlesen auf der HP vom Ausdauersportverein blaugelb Offenhausen war klar, der im Programm stehende Crosslauf ist genau das Richtige für Roman.

Deshalb meldete er kurz darauf bei dieser radlastigen Veranstaltung. Als Vorprogramm sozusagen wurde um 13:15 der Crosslauf gestartet, 2 x 1800m Vollgas bei minimalen Asfaltanteil, rutschtigen schlammigen Quergängen und giftige Auf- und Abstiegen. Ein wahrer (Alb)Traum Cool eines jeden Trail-, Berg-, Landschaftsläufer oder wie man sich im Moment sonst noch nennen mag.

Natürlich waren auch die Local Heros am Start. Ua. Laufkollege Lauber Erich in Nagelneuen Spikes und Glück Josef von der Union Pennewang. Genau diese Herrschaften konnten sich am Ende dann auch durchsetzen. Lediglich 25 Sekunden trennten die ersten Drei voneinander.

Roman konnte in der 2. Runde nicht mehr ganz mithalten und erholte sich erst im letzten flachen Drittel wieder, um eine Schlussattacke zu starten (--> Rang 3).

Doch die vorderen Beiden besorgten es sich ebenfalls noch einmal; den Angriff von Erich konnte jedoch Josef 50m vor dem Ziel abwehren und gewann diese Partie! Gratulation!

 

 

 

 

L8YEcn9caF6mX1BSkLsb5Aur03mtfIPai6YYTqWdLqw[1]Leider waren nur eine handvoll Läufer am Start, wie gesagt radlastig. Das sah beim MTB - Rennen dann besser und dann beim Querfeldeinrennen sehr gut aus!

 

Resümee: Veranstaltung mit Potenzial. 12€ Startgeld mit Chipzeitnehmung. Labe, Fehlanzeige Yell

 

Mehr Info auf der Veranstalter - HP:

http://blaugelb.offenhausen.at/

Radrennen_2013_DSC4142

 

Fotos: Claudia und Veranstalter

 

Video QFE:

https://www.youtube.com/watch?v=A2nffDtApDU

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren