DSC03070Spät aber doch fand am Wochenende die SKDO – Teammeisterschaft statt.

Traditionell wird der Meister bei einem internen Cross – Duathlon ermittelt.

Strecken – und Orgachef Roman hat eine feine 5,8km lange Schleife rundum Schlatt ausgesucht, welche sich am Samstag bei Jägerwetter in einem nicht ganz idealen Zustand befand.

So mussten die Pedalritter nicht nur mit Mut an die Sache heran gehen, sondern auch mit Hirn um keine Stürze zu riskieren.

Den 2 Runden mit dem MTBs folgte eine Runde in Laufschuhen.

 

DSC03101Das Team gratuliert dem neuen Meister Fränky zum Titel, der heuer einfach nicht zu biegen war und den Bewerb mit einem gewaltigen Vorsprung gewinnen konnte!

Nach 4 Minuten Wartezeit im Start- und Zielbereich ging es dann Schlag auf Schlag.

Horst, beim Radfahren noch auf Rang 2 gelegen, musst David beim Laufen dann ziehen lassen und belegt hinter diesem Rang 3.

Rang 4 ging an Dauerbrenner Tomsi.

Matthias konnte mit Rang 5 den Vorjahrestitel leider nicht wiederholen, war aber dennoch zufrieden.

Eventuell war die heurige Ausgabe etwas zu Radlastig. Eine Änderung des Modi wurde beim Bier danach diskutiert.

Rang 6 ging an Roman. Die alte Garde somit etwas Flügellahm.

Auf dem 7. Rang platzierte sich Gaststarter S. Mario ex equo mit Franz.

Übi und Staufi komplettierten die Wertung mit dem gemeinsamen 9 Rang.

Men oft he Race: Staufi, der Mario beim Einhängen der Kette behilflich war.

Voiti DNF. Hat seine Laufschuhe vergessen, wurde gemunkelt.

Natürlich muss es heißen, dass der 3. Platzierte aus dem Vorjahr sich bzw. seine Haxerl vor einer Verletzung schützen wollte.

 

Bei Pizza und Bier wurde dann noch meisterlich in Claudias und Romans Garage gefeiert.

 

Danke an alle, die zur gelungenen Veranstaltung beigetragen haben!

 

Fortsetzung folgt 2017 …

Kommentare   

0 #6 Thomas Haas 2016-09-22 12:41
Gratuliere Fränky, voi stark!
Super Strecke und super organisiert Roman,danke nochmals!
Gfrei mi schau auf 2017!!!
Zitieren
0 #5 Horst Ingelsberger 2016-09-21 20:48
Feine Strecke mit einem würdigen Sieger!!!
Disziplinenlänge gleich lassen, aber umdrehen--- zuerst Lauf- dann Rad--- wäre mein Vorschlag,
mal sehen was passiert!!!
Zitieren
+1 #4 Jochen Voit 2016-09-21 12:12
Die Aussage, ich habe meine Laufschuhe vergessen muss ich definitiv verneinen....
Zitieren
+1 #3 Matthias Schiller 2016-09-20 11:06
Gratuliere Fränky! Du bist ein würdiger Nachfolger!! :lol:
Zitieren
+1 #2 Stefan Ü. 2016-09-20 08:45
Moment do gwing i! :-)
Zitieren
+1 #1 Kapsamer David 2016-09-19 22:27
Gratuliere Fränky
2017 mach ich es dir nicht mehr so leicht ;)
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren